Versorgung hilfsbedürftiger Gemeindebürger

Die Landjugend Bruck möchte sich in dieser schwierigen Zeit beteiligen und ein Zeichen der Hilfe anbieten.

Die Mitglieder werden ab sofort gerne Erledigungen für ältere Menschen (Risikogruppe) in Bruck übernehmen,

die selbst das Haus nicht verlassen sollen und niemanden haben, der diese Dinge für sie erledigt. 

Die Gemeinde hat dieses Angebot dankenswerterweise auch von einem Mitglied der Sportunion erhalten.

WICHTIG: Damit diese Aktion koordiniert abläuft bitte solche Fälle im GEMEINDEAMT

unter Tel.: 0676/83072101 melden!

Wir werden dann alles Weitere veranlassen.

Danke für diese Bereitschaft zu helfen.